Vitamin B6, das Traumvitamin

Vitamin-B6Wenn Sie eine kräftige Dosis von Vitamin B6 nehmen, bevor Sie schlafen, werden Ihre Träume intensiver sein. Nicht nur sind Sie eher im Detail zu erinnern, was Sie geträumt haben, aber Ihre Träume werden wahrscheinlich auch emotionaler, bizarrer und sinnvoller sein. Sleep-Forscher an der City College of New York schrieb darüber in Perceptual And Motor Skills im Jahr 2002. Träume und Vitamin B6   Menschen, die hohe Dosen von Vitamin-B6 nehmen, können beginnen, lebendiger zu träumen. Dies ist wahrscheinlich vor allem, weil Vitamin B6 Ergänzung führt zu einer Erhöhung der Umwandlung von Tryptophan in Serotonin, schrieb Carlton Fredericks in den 1980er Jahren in seinem Programm für das Leben länger. Serotonin macht Träume lebendiger

Vitamin B6, das Traumvitamin

Zink hat die gleiche Wirkung, und Carl Pfeiffer schrieb dies im Jahr 1976 in seinem Buch Mental und Elementar Nährstoffe. Zink verstärkt die Aufnahme von Serotonin durch die Gehirnzellen. [J Neurosci Res. 2005 können Sie, warum Bodybuilder, die die Testosteronergänzung verwenden, ZMA manchmal beginnen, mehr lebendige Träume zu haben. Deutsch:.  ZMA enthält sowohl Zink als auch Vitamin B6. Laut Durk Pearson und Sandy Shaw, die Autoren der Langlebigkeit klassischen Life Extension: Ein praktischer und wissenschaftlicher Ansatz,  die Wirkung von Vitamin B6 auf Träume schwindet nach einer Zeitspanne. Nach einer Weile wird der Körper anscheinend an das Vitamin gewöhnt. Was Fredericks, Pfeiffer, Pearson und Shaw über Vitamin B6 und Träume zu sagen haben, ist alles anekdotische Material. Die Forscher fragten sich, ob sie die Wirkung von Vitamin B6 auf Träume in einer wissenschaftlichen Studie demonstrieren könnten

Studie   Die Forscher haben ein Experiment mit 12 Schülern durchgeführt. Fünf Tage in einer Reihe gab sie den Schülern ein Placebo, kurz bevor sie schlafen. Bei einer anderen Gelegenheit erhielten die Schüler eine Ergänzung mit 100 mg Vitamin B6 fünf Tage in Folge und bei einer weiteren Gelegenheit eine Ergänzung mit 250 mg VitaminB6. Die Studenten notierten am Morgen die „Lebhaftigkeit, Bizarrheit, Emotionalität und Farbe“ ihrer Träume. Die Forscher nutzten diese, um den Träumen einen Traum Salience Scale Score zu geben. Je höher die Partitur, desto intensiver der Traum. Ergebnisse   Nach der Einnahme von 100 mg Vitamin-B6 wurden die Träume der Probanden lebendiger, aber die Wirkung war nicht statistisch signifikant. Die höhere Dosisergänzung hatte mehr Einfluss auf die Dream Salience Scale Score – und das war statistisch signifikant

Mechanismus   Ergänzung mit Vitamin-B6 kann Menschen helfen, deren Ernährung ist mangelhaft in Vitamin B6, um ihre Erinnerung zu verbessern. Vielleicht schreibe die Forscher, die Ergänzung verbesserte das Gedächtnis der Schüler, wodurch sie sich besser an ihre Träume erinnern konnten. Die Forscher sind jedoch nicht von der Gültigkeit dieser Theorie überzeugt. Eine andere Möglichkeit ist, dass Vitamin B6 Ergänzung steigert Serotonin Ebenen im Gehirn. Das könnte Träume lebendiger und intensiver machen. Die Forscher neigen mehr zu dieser Theorie. Schlussfolgerung   „Diese erste Studie muss nach den gleichen Verfahren repliziert werden und auch in einem Schlaflabor demonstriert werden, bevor die Ergebnisse als sicher angesehen werden können“, schrieben die Forscher

Quelle: http://ergo-log.com/vitamin-b6-the-dream-vitamin.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.